"Kritische Übernahme durch Anch Industries"

Pressebericht vom 05.Juni.2002
Erschienen in der "Feder", verfasst von Ansel Kühn.


"Der Konzern steigt im Rang der Kryotechnik weiter auf. Mit seinen neuesten Erfolgen im Bereich der Verfahrenstechnologie konnten sie das Monopol von Kyfos nun endgültig erschüttern.

Durch den Verlust dieser Branche konnte Kyfos die Bau- und Wartungskosten ihrer Anlagen nicht mehr halten und verloren so auch ihre bisherigen Dienstleistungsempfänger. Dennoch hatte Anch Industries erst nach dem Tod eines Mitgliedes, der Führungsebene von Kyfos, die Möglichkeit der Übernahme des geschwächten Konkurrenten.

Die Gerüchte, das Anch Industries an dem Tod des Kyfos Mitarbeiters beteiligt gewesen sein soll, wurden bisher nicht bestätigt.

Durch die Übernahme von Kyfos erweitert sich Anch Industries um den Zweig der Biotechnik und erhält ein Monopol im Bereich der Verfahrenstechnik. Wie schnell der Industriekonzern die Ausgaben für die Übernahme wieder ausgleichen wird und ob die Kritik an dem Monopol gerechtfertigt ist, bleibt ab zu warten."